Tag der offenen MVA wird abgesagt

Durch die Verbreitung des Corona-Viruserregers SARS-CoV-2 sind wir leider gezwungen den geplanten Tag der offenen MVA (TOM) am 16. Mai 2020 von 11-17 Uhr abzusagen. Der Schutz von Bürgerinnen und Bürgern sowie die Eindämmung der Verbreitung sind auch für uns von hoher Priorität. 

Da bis jetzt nicht absehbar ist, wann sich die Situation durch die Verbreitung des Corona-Viruserregers SARS-CoV-2 wieder entspannt, können wir Stand jetzt noch keine Aussage treffen, auf welches Datum sich die Veranstaltung verschiebt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute! Bleiben Sie gesund. 
 

Tag der offenen MVA - TOM

Nachhaltigkeit hat viele Facetten – unter diesem Motto öffnet die Müllverwertungsanlage Bonn am Samstag, den 16. Mai 2020 ihre Türen für Sie.

Mülltonne auf, Abfall rein, Mülltonne zu. Doch was passiert nach der Müllentsorgung? Warum ist Mülltrennung so wichtig und wie wird Müll eigentlich getrennt? Wenn Sie sich all diese Fragen auch schon einmal gestellt haben, sind Sie bei unserem Tag der offenen MVA (kurz: TOM) genau richtig. Bei dieser Gelegenheiten beantworten unsere fachkündigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter all Ihre Fragen zur Kreislaufwirtschaft, zur MVA und zu Themen der Nachhaltigkeit im Allgemeinen. 

Bei dem spannenden Programm kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Es wird Ausstellungen geben, bei denen die Technik hautnah erlebt werden kann.

Es erwarten Sie unter anderem diese Programmhighlights:

- spannende Führungen durch die MVA mit Blick in den Bunker und das Feuer 
- Eröffnung unserer neuen Flächen zur ökologischen Geländegestaltung
- Einblicke in innovative Techniken zur CO₂-Reduktion
- lustige Rundfahrten mit Fahrzeugen von bonnOrange
- interessante Ausstellungen zu regionalen Nachhaltigkeitsprojekten
- vieles mehr, was die zahlreichen Facetten der Nachhaltigkeit ausmacht

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.